Wir teilen eine Vision

Mensch und Wirtschaft natürlich verbunden

Die Manufakturisten

Wir stiften Unternehmensgestalter*innen an, Menschsein & sinnvolles Arbeiten natürlich zu verbinden.

Wir coachen Menschen, die um sich herum eine liebenswerte und performante Arbeitskultur erblühen lassen wollen.

Denn unsere Welt braucht sinnvolles, bewusstes und verantwortungsvolles Wirtschaften.

Die Zeit ist reif - für Unternehmenskulturen, in denen Leistung getragen wird von Begeisterung, Bedeutung und Wirksamkeit.

Dieses Umfeld ermöglichen Führungskräfte, die miteinander an einem Strang ziehen. Echte Leader, die menschliche Reife zeigen, Sinn vermitteln, souverän und selbstbewusst vorleben, wie man sich selbst steuert, entwickelt und sein Potenzial entfaltet.
Leader mit klaren Botschaften und der Fähigkeit, fair zum Gegenüber und hart in der Sache zu streiten.

Uns liegen Leader*innen am Herzen, die sich selbstbewusst und in Klarheit in den Dienst für die gemeinsame Unternehmung UND die beteiligten Menschen stellen wollen.

Wir sehen damit eine Unternehmenswelt, die in ernsthafter Leichtigkeit echten Mehrwert schöpft, Komplexitätskompetenz beweist und zur Selbsterneuerung fähig ist.


Die Coaching-Manufakturisten

Stephan

Stephan Stockhausen

Als Bergmann gehe ich zum einen in die Tiefe, um Wertvolles zu Tage zu fördern. Und ich gehe auch in die Höhe, um den Wald statt nur Bäume zu sehen. Als systemischer Coach liebe ich zumutende und ermutigende Fragen, die Lösungen schaffen, Vertrauen fördern, Kreativität wecken oder bislang Unbewusstes sichtbar werden lassen.

Roger Hinz Web

Roger Hinz

Kunden spüren mein echtes Interesse an ihnen und ihrer Erlebniswelt. Es generiert eine Vertrauensatmosphäre, die Entwicklungs- und Veränderungsarbeit ermöglicht.
Ich bin geduldiger Brückenbauer zwischen Unterschiedlichkeiten und Widersprüchen.


Die Manufaktur-Prinzipien

Als erfahrene Coaching-Manufakturisten verstehen wir unser Handwerk, das sich auszeichnet durch:

  • Wir gehen in die Berge.
    Coaching ist wie Einfahren in den Berg, um Wertvolles zu Tage zu fördern.
    Vom Bergkamm aus lässt sich mit systemischem Blick der Wald statt der Bäume fokussieren.
    Anders außer gewöhnlich zu denken, öffnet weitere Entscheidungs-, Möglichkeits- und Handlungsräume.
  • Wir wenden uns dem zu, was wirklich ist.
    Unsere Prozesse sollen die wahre Natur erblühen lassen, um sein eigenes natürliches Original zu sein.
    Alles hat seine Zeit und seinen eigenen natürlichen Weg.
    Prozesse sind unique, denn jedes System hat seine eigenen Wirklichkeiten, Regeln, Wirkhebel und Rückkopplungen.
  • Komplexitätskompetent
    Wir erkennen die natürliche Komplexität und ihre Prinzipien an.
    Wir arbeiten mit unvorhersehbaren einander bedingenden Faktoren, mit Prinzipien und Hypothesen.
    Wir lassen uns immer auf die nächstbeste Lösung ein.
  • Von Innen nach Außen und die Treppe immer von oben wischen.
    Die wirksamsten Veränderungshebel sind die Menschen in Führung Sowie ihre Haltungen und mentalen Modelle.
    Echtes Wachstum bedeutet tiefer, echter, bewusster vor höher, schneller, weiter.
    Die Tat ist das lauteste Wort.
  • Der Weg ist das Erlebnis ist das Ergebnis.

Manufaktur-Einblicke

Manufaktur 4815 Manufaktur 4609 Küche Manufaktur 4970 Raum G Gross Web Küche2 Manufaktur 4747 Pausenraum Manufaktur 4688 RaumG2 Manufaktur 4881 Zahnrad Manufaktur 4679 Raum M Gross Web Manufaktur 4926 Etikette Manufaktur 4941 Fassade Manufaktur 4735 Raum K Gross Web Manufaktur 4711 Manufaktur 4578 Raumm2 Manufaktur 4773 Pausenraum2 Mfw2 Mfw3 Mfw4 Manufaktur 4649 Die Manufakturisten